BattleKart Wien

"Bei BattleKart spielst Du nicht nur, sondern Du bist IM Spiel!"

Öffnungszeiten und Preise

Termine werden mit einem Vorlauf von ca. zwei Monaten im Buchungskalender freigegeben. Termine, die Ihr dort nicht findet, sind nicht buchbar!

Montag
Geschlossen
Dienstag
15:00 - 21:00
Mittwoch
15:00 - 21:00
Donnerstag
15:00 - 21:00
Freitag
12:00 - 23:00
Samstag
11:00 - 0:00
Sonntag
11:00 - 21:00
In unserem Buchungskalender findet ihr unsere konkreten Öffnungszeiten für jeden Tag!

BattleKart Wien

Trabrennstraße 5 (Hall C),
Wien 1020,
Austria

Deine Events

Teamausflüge, Geburtstage, JGAs oder ein Wiedersehen unter Freunden – bei BattleKart ist Adrenalin für alle garantiert. Denn diese Attraktion macht am meisten Spaß, wenn sich die Spieler gut untereinander kennen. Stell Dir vor, Du liest den Namen Deiner besten Freundin auf dem Kart vor Dir – da zündest Du doch gerne die gerade eingesammelte Rakete oder etwa nicht? Also, worauf wartest Du? Überrasche Kollegen, Freunde und Familie und buche Euer Event.

Team-Building

Exklusiver BattleKart-Spaß
BattleKart Spaß: Exklusive Buchung von BattleKart-Stunden, in denen Ihr Team den Nervenkitzel hautnah erleben kann.
Preis: 1.152€ brutto pro Stunde
Verpflegungsoptionen:
Knabberspaß und Drinks (1x RedBull Getränk, Salzstangen, Bretzeln, Chips) Preis: 10€ p. P.
Afterdrive Mahl: Einen BattleKart Burger und ein erfrischendes Getränk nach Wahl an der Burgerbar (Bei mehr als 10 Personen individuelles Angebot anfragen) Preis: 25€ p. P.
Weihnachtspezial: BattleKart & Alm Advent Festival
BattleKart Abenteuer: Exklusiv gebuchte Halle C & BattleKart-Stunden, individuell an Ihre Teilnehmerzahl angepasst.
Preis: 1.152€ brutto pro Stunde
Verpflegungsoptionen:
Im Genussdorf beim Alm Advent Festival: Verbringen Sie Zeit im Freien, lasst euch bewirten und schaffen Sie Erinnerungen in weihnachtlicher Atmosphäre.
Preis aus Anfrage

Gut zu wissen!

Bei BattleKart können Personen teilnehmen, die mindestens 1,45 Meter groß sind. Die Mindestgröße ist für eine sichere Nutzung der Karts erforderlich. Im Zweifelsfall behält sich das Personal das Recht vor, die Größe des Spielers mithilfe einer Messlatte und ohne Schuhe zu überprüfen und ihm/ihr den Zugang zum Spiel zu verweigern, wenn er/sie diese Voraussetzung nicht erfüllt.
Die Benutzung der E-Karts kann für korpulente Personen, die über 120 Kilogramm wiegen, schwierig und unbequem sein.

Vor Ort bieten wir keine Bar-, EC- sowie Kreditkartenzahlung an. Es ist zwingend erforderlich, sich online einzubuchen. Restplätze können bei Verfügbarkeit auch vor Ort über unser Onlineportal gebucht und bezahlt werden (wir empfehlen ausdrücklich die Onlinebuchung im Voraus!).

Bei einer Online-Buchung ist die Bezahlung per Kreditkarte, Giropay, Paypal, Klarna und mit unseren Gutscheinen möglich. Auch Promotion-Codes auf unseren Gutscheinkarten sind online einlösbar.

Wir selbst bieten kein Essen an.

In der Nähe befinden sich fußläufig verschiedene Restaurants.

Sollte Deine Gruppe ein größeres Event bei uns planen, kontaktiere uns einfach per Email, um weitere Details zu besprechen: info@wien.battlekart.com

Die nächste Haltestelle ist Krieau U-Bahn Linie 2 , 500m Zu Fuß bis Trabrennstraße 5.

In der Nähe befinden sich einige Restaurants, in denen ihr euch stärken könnt.

Auf Grund von Großveranstaltungen in der Messe Halle gibt es Tage, an denen wir leider keine Battles anbieten können. Buchbare Termine werden i.d.R. 2 Monate vorher online gestellt. Für Gruppen können auf Anfrage ggf. auch Termine außerhalb der Öffnungszeiten buchbar sein. Schaut bitte im Onlinebuchungssystem nach, wann es buchbare Slots gibt, diese können vom Schaubild abweichen!

Natürlich sind unsere Battles auch für Gruppen und Firmen direkt über das Onlineportal buchbar. So könnt ihr euch die Rabatte für Folgeslots sichern.
Darüber hinaus haben wir verschiedene Angebote z.B. mit unseren Partnern (z.B. Burger Bar) zusammen.

  1. Wie funktioniert BattleKart eigentlich?
    Bei uns fährst Du in realen Elektrokarts durch virtuelle Welten. Dabei projizieren wir mit einer Vielzahl von Beamern, die an unserer Hallendecke angebracht sind, verschiedene Strecken und Spiele auf den Hallenboden. Dein Kart ist mit Sensorik und Elektronik ausgestattet, so dass die Karts aufeinander reagieren. Sammle z.B. eine Rakete ein und zünde sie an Deinem Lenkrad. Triffst Du einen Deiner Gegner, wird er/sie für ein paar Sekunden ausgebremst und Du kannst überholen.
  2. Fährt das Kart wirklich oder sitze ich vor einem Bildschirm?
    Du sitzt vor keinem Bildschirm, sondern das Kart fährt wirklich und Du steuerst es aktiv auf unseren Strecken in unserer fast 2.000 Quadratmeter großen Halle. Du gibst Gas, musst bremsen und lenken. Nicht zu vergessen: Du musst im richtigen Moment Deine eingesammelten Elemente wie Raketen oder Turbos am Lenkrad zünden.
  3. Wird eine VR-Brille benötigt?
    Nein, die Spieler tagen keine VR-Brille. Die Projektionen der Spiele und Strecken auf dem Hallenboden sind so stark, dass keine VR-Brille nötig ist. Deine Realität wird u.a. durch fliegende Objekte erweitert.
  4. Wie viele Personen können gleichzeitig fahren?
    Es können maximal 12 Karts gleichzeitig fahren. Sollte Deine Gruppe größer sein, können wir die Spielergebnisse kombiniert auswerten, so dass am Ende eine Gesamtauswertung rauskommt
  5. Gibt es ein Mindestalter oder eine Mindestgröße, um fahren zu dürfen?
    Bei uns gibt es kein Mindestalter. Um die Erwachsenenkarts sicher steuern zu können, bedarf es einer Mindestgröße von 1,45m.
  6. Das ist doch eher etwas für Kinder, oder?
    Auf keinen Fall! Wir sprechen eine ganz breite Altersgruppe an. Bei uns sind bereits 10-jährige und 75-jährige gemeinsam gefahren und hatten mega Spaß!
  7. Gibt es Doppelsitzerkarts, damit ich mein Kind mitnehmen kann?
    Nein, wir haben nur Einzelkarts, weshalb die Mindestgröße von 1,45m notwendig ist, um ein Kart allein sicher steuern zu können.
  8. Wie sicher sind Eure Karts bzw. warum muss ich keinen Helm tragen?
    Wir haben ein Antikollisionssystem verbaut, das so reagiert, dass Unfälle vermieden werden. Bei uns ist deshalb nicht einmal ein Helm nötig. Einfach den Gurt anschnallen und los!
  9. Welche Spiele gibt es?
    Wir bieten derzeit fünf verschiedene Spiele an: BattleRace mit sieben verschiedenen Strecken, BattleSnake, BattleColor, BattleFoot und ganz neu: BattleVirus. Die Spielbeschreibungen und Videos dazu findest Du auf unserer Startseite
  10. Kann ich beim BattleRace abkürzen?
    Du könntest abkürzen, bringt aber leider nichts. Erstens wirst Du auf dem Gras außerhalb der Strecke langsamer und zweitens wird Deine Runde nicht vollständig gewertet.
  11. Wie lange dauert ein Spiel?
    Ein Spielslot bei uns dauert 15 Minuten inkl. Ein- und Aussteigen. Diese 15 Minuten können vom ersten Buchenden individuell eingeteilt werden. In der Regel spielen unsere Kunden 3-4 sogenannte Mini-Spiele á 3-5 Minuten Spielzeit pro Spiel. So hast Du die Möglichkeit, verschiedene Strecken und Spiele zu kombinieren.
  12. Wer entscheidet über die Spielinhalte?
    Derjenige, der zuerst einen Spieleslot bucht, hat die Hoheit über die Spielinhalte.
  13. Kann ich auch ohne Online-Buchung vorbeikommen? Du kannst bei uns nur online buchen. Die funktioniert aber auch bis kurz vor Spielbeginn. 
  14. Wie teuer sind die Spiele pro Person?
    Das erste Spiel kostet 24,00€, das zweite und dritte Spiel werden dann günstiger. Zusätzlich bieten wir Kinderpreise bis 15 Jahre an. Das erste Spiel kostet für ein Kind 20,00€.
  15. Wie schnell fahren die Karts?
    Das hängt ganz von dem gespielten Spiel ab. Bei BattleFoot und BattleRace haben die Karts viel Speed. Insbesondere, wenn Du einen Turbo eingesammelt hast und diesen zündest. Die wahrgenommenen Sinneseindrücke lassen Dich durch unsere Halle “fliegen”.
  16. Können wir bei Euch etwas essen?
    Wir selbst bieten kein Essen an. In der Nähe befinden sich fußläufig verschiedene Restaurants. Sollte Deine Gruppe ein größeres Event bei uns planen, kontaktiere uns einfach per Email, um weitere Details zu besprechen: info@wien.battlekart.com